Hobbysteinbruch Solnhofen

Ergänzungsfach Geologie

(mit Abschluss Bachelor of Arts)
Hobbysteinbruch Solnhofen
Foto: IGW

Ergänzungsfach Geologie (mit Abschluss Bachelor of Arts)
Das Bachelor-Ergänzungsfach Geologie im Umfang von 60 Leistungspunkten ist im Rahmen eines fakultätsübergreifenden Bachelorangebots (mit dem Abschluss Bachelor of Arts) studierbar. Es kann in Kombination mit einem sozial- oder geisteswissenschaftlichen Kernfach von 120 Leistungspunkten belegt werden. Es empfiehlt sich als Wahloption für Studierende, die berufliche Tätigkeiten im Bereich des Wissenschaftsjournalismus, des Verlagswesens, in naturwissenschaftlichen und naturkundlichen Museen sowie in staatlichen Einrichtungen und Institutionen des Umweltschutzes anstreben.

Die Studierenden gewinnen einen Überblick über relevante Disziplinen der Geowissenschaften, insbesondere der Geologie. Sie erwerben erforderliches Grundlagenwissen, um Verknüpfungen von geowissenschaftlichen mit philosophischen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen herstellen zu können. Mit einer eher außergewöhnlichen Fächerkombination qualifizieren sie sich für spezielle Nischenpositionen.

Laguna Verde Foto: IGW
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang