Uranocircit auf Quarz aus Portugal

Mineralogische Sammlung

Uranocircit auf Quarz aus Portugal
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Die Mineralogische Sammlung an der Friedrich-Schiller Universität gehört zum Lehrstuhl für Allgemeine und Angewandte Mineralogie.

Sie erfüllt eine Doppelfunktion, denn als Museum ist sie das Fenster zur Öffentlichkeit. Als Sammlung bildet sie den Pool für Material zu Forschungs- und Lehrzwecken. Ebenso ist sie die Diskussionsgrundlage für Qualifikationsarbeiten und die Kontaktbrücke zu  Studierenden und Forschenden der Geowissenschaften wie auch zu anderen Fachdisziplinen an der Universität Jena und darüber hinaus. 

UV Vitrine