Vanadinit aus Marokko

Allgemeine und Angewandte Mineralogie

Vanadinit aus Marokko
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Womit befassen wir uns?

Am Lehrstuhl für Allgemeine und Angewandte Mineralogie werden vielfältige Themen bearbeitet - aus den Bereichen Mineralogie der Bergbauabfälle und Oxidationszonen der Erzlagerstätten, Thermodynamik und Kristallographie der Minerale sowie technogener Produkte, zur Mineralogie und Geologie der Erzlagerstätten und Geschichte der Mineralogie, besonders im Mitteldeutschen Raum.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Allgemeinen und Angewandten  Mineralogie
Arbeitsgruppe
Wer wir sind
sekundäre Cu-Minerale
Forschung
Was wir erforschen
JEOL JXA-8230
Ausstattung
Unsere Geräte und Labore
Exkursionen: Voller Einsatz auch bei schlechtem Wetter
Lehre
Ein Überblick über unser Lehrangebot
Im Fokus: Veröffentlichungen unserer Arbeitsgruppe
Publikationen
Veröffentlichungen unter Beteiligung unserer Arbeitsgruppe
Im Fokus: Die Sammlungsbestände
Mineralogische Sammlung
Die Mineralogische Sammlung

Anschrift und allgemeine Kontaktinformationen

Allgemeine und Angewandte Mineralogie
Carl-Zeiss-Promenade 10
07745 Jena
Telefon
+49 3641 9-48710
Fax
+49 3641 9-48702
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Geowissenschaften
Allgemeine und Angewandte Mineralogie
Carl-Zeiss-Promenade 10
07745 Jena

Aktuelles aus der Allgemeinen und Angewandten Mineralogie

10.06.2021
Wir öffnen die Tür für neue analytische Möglichkeiten
Die Verwendung der stabilen Isotope von Antimon (Sb) als geochemisches Werkzeug war bisher sehr begrenzt. Eine neue ...
Mehr erfahren
Im Fokus: Die Sb-Isotopen verschiedener Sb-reicher Sulfide, Sulfosalze und Oxide
17.05.2021
Neue Publikation zum Einbau von Molybdän in Fe-Oxide
Unter den Eisenoxiden sind Hämatit, Goethit und Ferrihydrit die häufigsten Minerale. Eine neue Publikation zeigt Ergebnisse, ...
Mehr erfahren
Syntheseprodukte
10.03.2021
Neues Mineral durch IMA anerkannt
Parahibbingit wurde durch die Internationale Mineralogische Vereinigung (IMA) als neues Mineral akzeptiert.
Mehr erfahren
Rückstreuelektronenbild (BSE) des neuen Minerals Parahibbingit
08.03.2021
Neue Publikation zum Mineral Rutil
Rutil ist ein häufiges akzessorisches Mineral in vielen Gesteinen und Erzen. Eine neue Publikation von Prof. Majzlan und ...
Mehr erfahren
Schematische Darstellung einer Gitterstruktur von Rutil
04.03.2021
Neue Publikation zur Bildung des Minerals Malachit
Wie bilden sich sekundäre Minerale in Oxidationszonen von Lagerstätten? Eine neue Publikation aus der Allgemeinen und ...
Mehr erfahren
Im Fokus: Prof. Dr. Juraj Majzlan und das Mineral Malachit
01.03.2021
Zuwachs für das Labor: Ein neues Kalorimeter
Im Rahmen eines neuen DFG-Projekts erhält der Lehrstuhl ein neues Kalorimeter für Untersuchungen zwischen 40°C und 300°C.
Mehr erfahren
Calvet Kalorimeter Setaram C80
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang